kfz-betrieb, 30.07.2018

Die Investitionen in Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern der Kfz-Branche werden weiter steigen. Diese Meinung vertreten 98 Prozent der Befragten der Studie „Kfz-Gewerbe 2025 plus“. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) befragt derzeit gemeinsam mit der Kölner Unternehmensberatung BBE Automotive Autohäuser und Werkstätten nach künftigen Chancen und Aufgaben im Automobilgeschäft. Die Gesamtergebnisse der Studie werden auf dem 7. Mannheimer Car-Camp am 21. September vorgestellt.

weiterlesen ...