Elektro aktuell:

Hier finden Sie die Karte zu den Ladepunkten in Deutschland auf Kreisebene

Europa 2020:

 ⇒ Hier finden Sie Analysen zu PKW Neuzulassungen Europa 2020. 

Škoda 2020:

 ⇒ Hier finden Sie Analysen zu Škoda Europa 2020. 

 ⇒ Hier finden Sie Analysen zu Škoda Deutschland 2020. 

Ruhrgebiet 2020:

Hier finden Sie Analysen zum Ruhrgebiet 2020.

Bestandsanalysen 2020:

An dieser Stelle finden Sie regionale Analysen zu...

Fahrzeuggruppe Transporter:

Hier finden Sie Analysen zur Fahrzeuggruppe Transporter in unterschiedlichen Gebieten/Kreisen.

Elektro aktuell:

Hier finden Sie die Karte mit den aktuellen Zulassungszahlen von PKW mit Elektroantrieb auf Kreisebene.

Detaillierte Informationen zu anderen Kraftstoffarten, Fahrzeugtypen oder regionalen Ebenen bietet Ihnen AutoView. Sprechen Sie uns einfach an!

AutoView liefert die Regionalisierung von Marktinformationen

Ist Ihr Unternehmen in der Kfz-Branche tätig? Dann sind Ihre Absatzmöglichkeiten auf der Straße unterwegs.x

Der Fahrzeugbestand in Ihrer Region enthält alle Daten, die Sie für Marketing, Vertrieb, Distribution sowie Ihre Netzwerk- planung brauchen. Haben Sie einen tieferen Einblick auf diese Daten und erkennen Sie Ihr Marktpotenzial. So sind Sie landesweit und regional über die Anforderungen Ihrer Kunden informiert.

 

AutoView bietet Ihnen

  • flexible geografische Analysen
  • Potenzialanalysen für Ihre Produktgruppen
  • die Visualisierung der Ergebnisse in Tabellen, Diagrammen und Kartenansichten
  • eine Kartenansicht mit Zoom-in und Zoom-out in jeder beliebigen Auflösung
  • die individuelle Auswahl Ihres regionalisierten Analysegebietes in 28 europäischen Ländern und in ausgewählten Ländern bis hin zum Postleitzahlen-Bereich
  • die Integration Ihrer individuellen Daten, z.B. Artikeldaten
  • immer aktuelle Daten, z.B. Fahrzeugbestände nach Alter und Fahrzeugvarianten
  • Bestandsdaten mit TecDoc-Anbindung oder individueller Typisierung
  • Standortinformationen und -bewertungen, z.B. Wettbewerbsadressen
  • Prognose der Bestands- und Potenzialentwicklung für die nächsten fünf Jahre

Unsere Zielgruppen

  • Teilehersteller
  • Reifenhersteller
  • Groß- und Teilehändler
  • Automobilhersteller
  • Kfz-Dienstleister wie Tankstellen, Betreiber von Waschstraßensystemen, Automobilclubs, Leasinggesellschaften, Banken, Versicherungen und andere

 

Hier gelangen Sie direkt zum AutoView-Internetauftritt.        logo autoview

Kundenbeziehungen gezielt aufzubauen und zu pflegen ist für den Unternehmenserfolg unerlässlich.
Wir unterstützen Sie dabei.

Wir ...

  • ergründen die Motivlagen von Kunden
  • analysieren das Informations- und Entscheidungsverhalten von Interessenten
  • rekonstruieren die Entscheidungsreise beim Fahrzeugkauf oder der Werkstattwahl
  • analysieren Abwanderungen zum Wettbewerb

Tools

Pkw-Fahrer-Befragung

BBE Automotive führt kontinuierlich repräsentative Befragungen von Pkw-Fahrern zu aktuellen Highlight-Themen rund um das Automobil durch. Die Befragungen bilden den Pkw-Bestand repräsentativ ab. Alternativ können die Interviews auf bestimmte Zielgruppen fokussieren (z.B. Kaufplaner für ein Neufahrzeug, Fahrer einer bestimmten Pkw-Marke). Die Befragung erfolgt telefonisch durch das eigene Telefonstudio oder online über bewährte Panel-Partner. Im Rahmen von Online-Befragungen können auch Bild- und Video-Material sowie spezielle Befragungssoft- ware (z.B. Conjoint, MaxDiff) eingebunden werden. BBE Automotive verfügt durch langjährige Tracking-Studien über solide Zeitreihen zu automobilen Kern-Themen sowie über Insights zu aktuellen Frage- stellungen.

Werbe-Tests

Werbe-Pretests: Wir testen das Potenzial Ihrer Konzepte und Kampagnenentwürfe. Dabei werden entscheidungs- relevante Fragen präzise beantwortet:

  • kommuniziert die Kampagne die gewünschte Botschaft?
  • gibt es Verständnisprobleme, Vorbehalte, Barrieren?
  • steigert die Kampagne das Image und den Markenwert?
  • setzt die Werbung einen Anreiz zum Geschäftsbesuch oder zum Kauf?

Der Pretest kann als Interview oder alternativ als Gruppendiskussion durchgeführt werden, um Kampagnenent- würfe und deren Details intensiv und mit Tiefgang diskutieren zu können. Die Ergebnisse unserer Pretests liegen Ihnen nach wenigen Arbeitstagen vor und können so problemlos in die laufende Kampagnenplanung auch kurz vor Kampagnenstart integriert werden. Auf Basis der Pretest-Ergebnisse wird das erfolgversprechendste Konzept für die Realisierung ausgewählt. Vorschläge zur Optimierung werden erarbeitet, um die maximale Durchschlagskraft für Ihre Kampagne zu gewährleisten.

Werbe-Posttests: Wir testen, ob Ihre Kampagne gewirkt hat. Wir messen die Durchsetzung und Kommunikations- leistung Ihrer Werbung. Dazu befragen wir in der relevanten Zielgruppe (z.B. Kaufplaner für ein Neufahrzeug, Fahrer einer bestimmten Pkw-Marke), telefonisch durch das eigene Telefonstudio oder online über bewährte Panel-Part- ner. Dadurch beantworten wir entscheidende Fragen: Wurde die Werbung überhaupt bemerkt? Welche Elemente der Kampagne wurden im Gedächtnis verankert, welche nicht? Wurde die zentrale Botschaft verstanden? Gibt es Verbesserungsvorschläge? Passt die Werbung zur Marke? Wirkt die Werbung sympathisch? Setzt die Werbung einen Anreiz zum Geschäftsbesuch oder zum Kauf? Wurde der Werbeerfolg effizient erreicht?

Car-Configurator-Analysen

Wenn es um den Kauf eines neuen Fahrzeugs geht, stellen das Internet und der Car Configurator einen wesent- lichen Startpunkt für die Suche dar. Analysen rund um den Car Configurator bringen daher wertvolle Einsichten zum Informations- und Kaufverhalten. BBE Automotive verfügt über langjährige Erfahrung mit Car Configurator-Analysen. Dies umfasst auch die Kopplung der Fahrzeug-Konfiguration mit einer Web-Befragung, um Hintergrund- merkmale zum Profil des Interessenten und zu weitergehenden Wünschen und Anregungen zu ermitteln. Auf diese Weise lassen sich Kundensegmente mit je eigenen Auswahl- und Präferenzmustern bestimmen, ihr Relevant Set bzw. Wettbewerbsumfeld sowie ihre Preissensibilität.

Customer-Journey-Analysen

BBE Automotive führt detaillierte Analysen des Informations-, Entscheidungs- und Kaufverhaltens von Kunden durch. Der BBE-Ansatz zur Customer Journey-Analyse ermöglicht es, die Entscheidungsreise beim Fahrzeugkauf oder der Werkstattwahl präzise zu beschreiben. Im Rahmen einer qualitativen Vorstufe (Fokusgruppen, Tiefen- interviews) werden mögliche Entscheidungsverläufe inkl. Auslöser und genutzter Medien exploriert. Darauf aufbau- end erfolgt eine quantitative Absicherung und Vertiefung der Befunde (Stichproben-Befragung). Die Customer Jour- ney-Analyse wird für verschiedene Zielgruppen separat durchgeführt, um zielgruppenindividuelle Anforderungen und Prozessverläufe bestimmen zu können. Auf Basis der Analysen wird das Unternehmen befähigt, seinen Vertrieb effektiv auf den Kunden bzw. die relevanten Kundengruppen auszurichten.

Why-Not-Studien

In einer Situation verschärften Wettbewerbs um den Kunden ist es entscheidend, kein Potenzial beim Launch eines neuen Fahrzeug-Modells zu verschenken. BBE Automotive führt Befragungen von Kauf-Interessenten zum aktuellen Stand der Kaufentscheidung, zum Relevant Set und zu Wettbewerbern durch. Dazu werden unter- nehmensinterne Leads mit Opt-In telefonisch oder online kontaktiert.

Unser bewährtes Instrument Why Not? hilft Ihnen, zeitnah die erfolgskritischen Fragen zu beantworten:

  • Werden Interessenten für Ihr neues Modell erfolgreich bearbeitet?
  • Wie viel Potenzial ist noch nicht abgeschöpft?
  • Wer ist Ihr stärkster Wettbewerber um die Gunst der Interessenten?
  • Bietet der Handel Probefahrten mit dem neuen Modell aktiv an?
  • Passt die Preisstellung des neuen Modells?
  • Kommt die Launch-Kommunikation bei der Zielgruppe an?


 

Publikationen & Links

 

logo trend tacho

Kfz-Betrieb Fahrerbefragung "Trend-Tacho"

BBE Automotive befragt regelmäßig und repräsentativ deutsche Pkw-Fahrer zu aktuellen Themen rund um das Auto. In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift kfz-betrieb und der Sachverständigenorganisation KÜS wird seit 2007 die Befragung Trend-Tacho durchgeführt. Weitere Informationen sowie die Ergebnisse und Reports zu den Trend-Tacho Befragungs- wellen finden sich auf den Seiten der Zeitschrift kfz-betrieb.


 

Märkte und Distribution sind in ständiger Veränderung.
Marktinformationen mit Tiefgang und Weitblick sind daher unerlässlich.

Wir...

  • bereiten weltweit Märkte für Sie auf
  • berechnen das Potenzial, das in Märkten steckt, weltweit und regional
  • kalkulieren Ihre Marktanteile und die Ihrer Wettbewerber
  • analysieren die Zusammenarbeit mit Ihren Vertriebspartnern
  • erarbeiten Zukunftsszenarien
  • leiten Chancen und Risiken ab

Tools


 

Publikationen & Links

Regelmäßig erheben wir das Stimmungbild in verschiedenen Teilbereichen der Kfz-Branche. Wie ist die aktuelle Marktlage bei den Autohäusern, freien Werkstätten, Teilehändlern und Reifenfachhandelsbetrieben? Welche Prognosen stellen die Marktteilnehmer für die Zukunft?

 

BIXneu

Kfz-Betrieb Branchenindex "BIX"                            

Monatlich fragen wir im Auftrag der Fachzeitschrift kfz-betrieb die Stimmungslage der deutschen Autohäuser und freien Kfz-Werkstätten ab. Daneben werden in jeder Befra- gungswelle spezielle aktuelle Branchenthemen abgefragt. Die Ergebnisse finden sich auf der Website des Magazins.

 


BRVneu

BRV Reifen-Index "TIX"                    

Dreimal im Jahr wird von BBE bei Reifenfachhändlern erhoben, wie die Reifenbranche tickt und was die Branche zur Zeit bewegt. Dabei werden in jeder Befragungswelle auch aktuelle Spezialthemen für den Reifenhandel aufgegriffen. Weitere Informationen finden sich im  Pressebereich des BRV (Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V.).

 

 


 

Der Preis ist einer der wichtigsten Stellhebel, um die Erträge Ihres Unternehmens zu steigern. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Spielräume beim Pricing oft nur unzureichend genutzt werden.

Die BBE-Berater helfen, Ihr Pricing zu optimieren. Basis unserer Arbeit sind gründliche Analysen, Preiserhebungen im Markt und langjährige Projekterfahrungen. Darauf aufbauend erarbeiten wir praxisbewährte Lösungen, die schnelle Pricing-Erfolge bringen.

 

Kernfelder unserer Arbeit sind:

  • Ermittlung des Preisniveaus in einem Markt
  • Analyse und Optimierung der Preisorganisation
  • Optimierung der Preisfindung und Preisentscheidung
  • Überprüfung von Konditionen und Rabattsystemen
  • Forcierung der Preisdurchsetzung

Tools

Preis-Monitor

BBE-Preiserhebungen bringen Transparenz für ein marktgerechtes Pricing. Wir führen seit Jahren Preisabfragen im Handel und in verschiedenen Servicekanälen durch. Mit unseren Preisanalysen decken wir sämtliche euro- päischen Märkte, aber auch Asien und Lateinamerika ab.

Preisanalysen sind sorgfältig zu planen. Im Vorfeld sind die relevanten Produkte bzw. ein Warenkorb präzise zu definieren. Darüber hinaus wird ein detaillierter Stichproben- plan erarbeitet, um die Distributionsstruktur repräsentativ abbilden zu können. Die Preisabfragen werden durch das BBE-Telefonstudio durch erfahrene und speziell geschulte Interviewer vorgenommen. Falls Erhebungen vor Ort durchgeführt werden müssen, stehen uns erfahrene Mystery-Shopper zur Verfügung, die diese Arbeiten schon seit Jahren durchführen. Ergänzend steht uns ein Netzwerk bewährter Partner-Institute zur Verfügung. Dabei ist wichtig zu wissen, dass alle Interviewer zentral über das BBE-Studio gesteuert und on-time überprüft werden können. Darüber hinaus werden Preise auf Online-Portalen erhoben, wenn diese im Stichprobenplan vorgesehen sind. Die Preisinformationen werden kompakt als Datenbank aufbereitet. Dabei werden Preise und Index- werte nach Marke, Region, Vertriebsweg und individuell zu definierenden Kriterien ausgewiesen.

Verfügbarkeitsindex

Neben dem Preisindex ist es ebenso von großer Bedeutung zu wissen, ob im Markt ein Wettbewerb besteht und wie intensiv dieser geführt wird.

BBE unterstützt Sie bei der Entwicklung firmenspezifischer Verfügbarkeitsindices. Wir diskutieren mit Ihnen die mögliche Wettbewerbsebenen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Kalkulationsmethoden und deren Ergebnisse auf. Wir führen für Sie die Erhebung der relevanten Daten durch und greifen dabei auf die Methoden und Mitarbeiter aus dem Bereich Preismonitor zurück.

Preisbestimmung

Der Preis ist der mit Abstand wichtigste Stellhebel zur Ertragssteigerung. BBE Automotive unterstützt Sie dabei, optimale Preise für Ihre Produkte und Services zu bestimmen. Wir helfen Ihnen,

  • die Zahlungsbereitschaft für Produkte und Services zu bestimmen,
  • Preisspannen aus Kundensicht zu ermitteln,
  • Preisschwellen zu bestimmen, die nicht über- oder unterschritten werden sollten,
  • Umsätze und Marktanteile bei unterschiedlichen Preisszenarien zu schätzen.
Dabei setzen wir folgende Methoden ein:

  • Gabor Granger,
  • Van Westendorp Price Sensitivity Meter (PSM),
  • Conjoint-Analysen.

Tools zur marktorientierten Einpreisung

BBE Automotive entwickelt und programmiert für Sie Tools zur Preisbestimmung und Preisgestaltung. Basis der Tools ist ein Preisbildungsmodell, das verschiedene preisdeterminierende Faktoren vom Wettbewerbsdruck in dem Produktsegment bis hin zur Preissensibilität in den Zielgruppen berücksichtigt. Integraler Bestandteil ist eine What-If-Analyse, mit der die Auswirkungen der Preisneufestlegung auf den Absatz simuliert und abgeschätzt werden können. BBE Automotive unterstützt beim Set Up des Systems ebenso wie bei der Entwicklung von Pricing-Richt- linien und beim Controlling des Pricing-Erfolges.



 

 

 

Unterkategorien