• 100% Markt, 7,3% Anteil

    100% Markt, 7,3% Anteil

    Genau wissen, wie groß der Markt ist
  • 30% Preis, 70% Vertrauen

    30% Preis, 70% Vertrauen

    Wissen, was bei der Werkstattwahl zählt
  • 100% Aufschlag, 0% Käufer

    100% Aufschlag, 0% Käufer

    Wissen, welche Preise marktgerecht sind
  • 100% Leads, 5% Abschlüsse

    100% Leads, 5% Abschlüsse

    Erkennen, wo Chancen liegen bleiben
  • 90% Begeisterung, 10% Technik

    90% Begeisterung, 10% Technik

    Trainieren, damit aus Potenzialen Erfolge werden

Trends & Facts, 31.01.2016

Die Lage im Reifenfachhandel ist weiterhin angespannt, das Dezember-Absatzergebnis hat die anfängliche Euphorie hinsichtlich des Winterreifengeschäftes 2015/2016 leider überkompensiert. Andererseits liegen seit einigen Monaten die Erkenntnisse aus dem Roland-Berger-Projekt „Geschäftsmodell Zukunft“ vor und zeigen den Handlungsbedarf für die Branche. Auch die BRV-/BBE-Studien der Jahre 2013 und 2014 zum Thema „Reifenfachhandel 2020“ lieferten bereits Ansatzpunkte für zukunftsgerichtete Aktivitäten des Reifenfachhandels. All diese Vorarbeiten in konkrete Maßnahmen und strategische Planungen umzusetzen, ist in vielen Unternehmen mehr als überfällig. Die Strategiespezialisten von Roland Berger hatten hierzu bereits eine zentrale Hilfestellung für den Reifenhandel eingefordert. Auch hier steht der BRV wieder unterstützend an der Seite seiner Mitglieder und hat  das Projekt „BRV Task Force“ für das Jahr 2016/2017 ins Leben gerufen.

zum Artikel ...

weitere Infos ...